Video abspielen

Bis zum Filmrelease

Kleiner Einblick

Die Produktion

Das erste Rennen – it’s tuning not racing – Ein nicht kommerzieller Kurzfilm über die Kritik an illegalen Straßenrennen und den Einblick in die Tunerszene mit einem Produktionswert von über 500.000 € dank vieler Sponsoren und Partner!

Was anfangs als kleine Produktion geplant war, hat sich dank der Partner, Statisten und Sponsoren zu einer 500.000 € Produktion entwickelt!

Egal ob professionelle Driftteams, große Festivaltechnik, international bekannte Tänzer oder die Verpflegung mit Getränken. Gespielt wurden die Rollen von Marius Hackbarth, Johannes Langolf, Johann-Christof Laubisch, Marianna Salanitro und Jordan Francis. Alle unterstützen tatkräftig dieses Projekt.  Sogar Filmmusik eines berühmten Künstler-Duos aus New York ist vorhanden. Alle unterstützen das Projekt und vertreten die gleiche Message:

It’s tuning not racing!

Mit diesem Kurzfilm soll eine Plattform geschafft werden, die für Aufklärung im Straßenverkehr sorgt und die Teilnahme an illegalen Straßenrennen kritisiert und vorbeugt. Zudem soll durch den Film klar werden, dass man in solch einer Situation Sozialcourage ausüben sollte, um so ein Straßenrennen zu stoppen.

Vorstellung

Die Kinopremiere

Der Film feierte am 12.10 mit 340 Gästen, VIPs und einer gut besetzten Podiumsdisskussion rund um das Thema erfolgreich Premiere im Cinestar Remscheid.
340 Gäste, Presse, Leute aus der Produktion und natürlich unsere VIP Gäste (z.B. Rouven Mohr “Dr Crazy” oder YouTuber Turbotsallo) waren sehr begeistert vom Film.

Durch eine konstruktive Podiumsdiskussion, geleitet von Roland Gedig, mit den Teilnehmern Heiko Müller, stv. Vorstand GDP NRW, Sven Wolf, MdL NRW, und Philipp Kaess, GF Arlows / Tuner, und Lukas Zecher, Produktionsleiter, wurde gezeigt, dass man vor allem gemeinsam gegen illegale Straßenrennen vorgehen sollte. Annäherung und Prävention sind wichtig!

Kleiner Einblick

Die Fahrzeuge

Durch viel Organisation von From Above, Lukas Zecher, René Eichhorn und der Lucas Donner, ist es gelungen, aus über insgesamt 600 Fahrzeugen die 70 außergewöhnlichsten und hochwertigsten Fahrzeuge auszuwählen. Diese werden im Film zu sehen sein und repräsentieren hierbei die Tuningszene.

Mehrnoch ist daraus auch eine Crew aus netten und motivierten Leuten entstanden!

Kontakt herstellen

Weitere Termine

Wir sind auf der Essen Motor Show
bei KingMeiler / ProReifen.com auf Stand 4A21
und beim Mustang Owners Club auf Stand 5C32

Kontakt

From Above

From Above Drone Productions
Königsberger Straße 47
42987 Remscheid
Deutschland / Germany

Geschäftsführer / -inhaber; managing director / owner: Lukas Zecher
Internetseite / website: www.from-above-film.de
E-Mail: lukas-zecher@from-above-film.de
Nummer / number: 0163 1569200

Wir sind auch auf Instagram zu finden

Sticker zum Film

Bestelle jetzt, passend zum Film, die heiß begehrten “It’s tuning not racing!“-Sticker!

Einfach auf die Galerie klicken!